Posted by René Malgo

Fremdlinge ohne Bürgerrecht

Fremdlinge ohne Bürgerrecht

Wer sind denn hier auf Erden die Fremdlinge ohne Bürgerrecht? Diejenigen, die Böses tun? Diejenigen, die Gott ablehnen? Diejenigen, die die Erde schlecht behandeln? Oder sind es andere? Der Apostel Petrus macht in seinem ersten Brief unmissverständlich deutlich, wen er als Fremdlinge ohne Bürgerrecht betrachtet. Kleiner Tipp: Es sind diejenigen, denen die Erde einst gehören … Weiterlesen

Warum die Sprache des Neuen Testaments so einzigartig ist

Warum die Sprache des Neuen Testaments so einzigartig ist

Die auf Koine-Griechisch verfassten Texte des Neuen Testaments sind einzigartig, gerade im Vergleich mit anderen antiken Griechisch-Schriften. Hat der Heilige Geist ein neues Griechisch, eigens für die Bibel, erfunden, wie einst der lutherische Theologe Hermann Cremer argumentiert hat? Oder anders gefragt: Warum ist die Sprache des Neuen Testaments so einzigartig? Theologie-Professor Daniel B. Wallace berichtet in … Weiterlesen

Warum sind Christen so gegen Sex?

Warum sind Christen so gegen Sex?

Christen sind prüde, verklemmt, heuchlerisch, gegen Freude und gegen Sex. Soweit die Vorurteile. Die Frage «Warum sind Christen so gegen Sex?» ist natürlich völlig falsch gestellt. Christen sind nicht gegen Sex, sie sind gegen Hurerei … normalerweise … Warum das so ist, erklärt der Apostel Paulus auf eindrückliche Art und Weise. Zugegeben, es gab Christen, … Weiterlesen

Warum Bibel-Übersetzen so schwierig ist

Warum Bibel-Übersetzen so schwierig ist

Warum weichen deutsche Bibelübersetzungen voneinander ab, selbst wenn sie sich auf dieselben Abschriften der «Urschrift» geeinigt haben? Die Antwort ist einfach: Weil Übersetzen keine exakte Wissenschaft ist. Oder anders gesagt: Es liegt in der Natur von Sprachen, dass sie «komprimiert, kryptisch und symbolisch» sind. Theologie-Professor Daniel B. Wallace erläutert diese Tatsache anhand einiger konkreter Beispiele. In seinem … Weiterlesen

«So wollest Du auch meine Seele auferwecken vom Schlaf der Sünden»

«So wollest Du auch meine Seele auferwecken vom Schlaf der Sünden»

Beten ist die sicherlich dringendste, aber am meisten vernachlässigte Pflicht eines Christen. Wie jemand einst sagte: «Du willst einen Gläubigen beschämen? Frag ihn, wie viel er betet.» Zu unserer Hochzeit erhielten Wanda und ich einen kleinen Schatz, ein Gebetsbuch aus dem Jahre 1806. Daraus möchte ich, bis der Inhalt erschöpft ist, jeden Sonntag-Morgen zitieren und mit jenen Worten unserer … Weiterlesen

Lesetipps: Ist Jesus Gott?

Lesetipps: Ist Jesus Gott?

Samstag ist Lesetipp-Tag. Es gibt im Internet viel Gutes und Auferbauendes zu lesen. Man muss es nur noch finden. Hier findest du eine Auswahl an Links zu schönen Artikeln, die deinen Horizont erweitern und deinen Glauben stärken könnten. Klick auf die jeweilige Überschrift, um den entsprechenden Beitrag vollständig zu lesen. Ist Jesus Gott? Als mir das Heft … Weiterlesen

Buch: Der Schwarze Papst

Buch: Der Schwarze Papst

«Ich glaube, dass das Weisse, das ich sehe, schwarz ist, wenn die hierarchische Kirche es so bestimmt.» Diese Aussage stammt von einem gewissen Ignatius von Loyola, auch bekannt als der schwarze Papst … und Gründer der Jesuiten. Wer dieser ungewöhnliche Mann war, was er glaubte und welch mächtige Gemeinschaft er gründete, zeigt Richard Blunck in seinem … Weiterlesen

Wo wir die besten Beziehungen haben werden

Wo wir die besten Beziehungen haben werden

Wir Menschen sind für Gemeinschaft und Beziehungen geschaffen. Keiner von uns schafft es allein. Doch hier auf Erden ist das Zwischenmenschliche von der Sünde getrübt. Wir verletzen uns gegenseitig und können an gewissen Punkten sogar genug von allen Menschen um uns herum bekommen. Im Himmel wird dies nicht der Fall sein. Der Himmel ist der … Weiterlesen