Posted by René Malgo

Was hat Galater 3,15–18 mit Israels Zukunft zu tun? Teil 1

Was hat Galater 3,15–18 mit Israels Zukunft zu tun? Teil 1

In Galater 3 argumentiert der Apostel Paulus dafür, dass jetzt, da Jesus Christus erschienen ist, alle, die an Ihn glauben, «Abrahams Nachkommen» sind. Er bestätigt, was er später im Epheserbrief genauer erklären würde: Wir Heiden sind jetzt zu «Miterben» der alttestamentlichen Verheissungen für Israel geworden. Macht dieser Umstand die Gemeinde zum «neuen Israel»? Mitnichten! Und … Weiterlesen

Welches Land hat Gott Israel überhaupt zugesprochen? Teil 2

Welches Land hat Gott Israel überhaupt zugesprochen? Teil 2

Wenn der Abraham-Bund wirklich unabhängig vom Gesetzes-Bund zu betrachten ist, wie der Apostel Paulus argumentiert (Gal 3,15–18), dann hat Israel seinen Anspruch auf das Abraham, Isaak und Jakob versprochene Land gar nicht verwirkt! Aber wie sehen dann die Grenzen dieses Landes überhaupt aus und wann wird Israel es besitzen? Seit der Verheissung sind doch Abertausende Jahre vergangen! … Weiterlesen

Wie ein britischer Offizier die israelische Armee gründete, Teil 2

Wie ein britischer Offizier die israelische Armee gründete, Teil 2

Der britische Offizier Orde Wingate (1903–1944) wuchs in einem Elternhaus auf, wo ihm eingebläut wurde, zu seinen Lebzeiten mit der Wiederkunft des Herrn Jesus zu rechnen. Diese Haltung prägte Wingate später als Offizier des British Empire. Als er in das britische Mandatsgebiet Palästina versetzt wurde, wirkte sich seine Sicht zur Prophetie der Bibel schon rasch massgeblich auf seine … Weiterlesen

Woher kommen unsere unstillbaren Sehnsüchte?

Woher kommen unsere unstillbaren Sehnsüchte?

Jeder kennt es wohl in irgendeiner Form: Ein unstillbares, undefinierbares, nagendes Verlangen im Herzen. Diese Sehnsucht nach … ja, wonach denn? … Bei manchen äussert sich das Ganze in Fernweh, bei anderen in Nostalgie oder in Heimweh oder in Vergnügungssucht oder einfach nur allgemein in Unzufriedenheit. Was steckt dahinter? Sind diese Gefühle ein Zeichen von … Weiterlesen

Liebster Award, meine Antworten und mein Erlöser

Liebster Award, meine Antworten und mein Erlöser

Jemand – ich weiss gar nicht wer – hat den «Liebster Award» erfunden, um christliche Blogs unter anderen christlichen Bloggern bekannter zu machen. Das ist eine wunderbare Idee, denn so bin ich gerade auf einige gute, mir neue Blogs gestossen. Freundlicherweise haben mich Hanniel, Eduard Klassen von Nimm und Liess und mein Bruder Maurits von Prüft alles nominiert. Nun darf ich … Weiterlesen

Gott wird sich selbst verherrlichen

Gott wird sich selbst verherrlichen

Warum wird Gott Seine Herrlichkeit mit uns teilen? Warum werden wir mit Ihm regieren? Weil Er sich selbst dadurch verherrlichen wird. Ich zitiere noch einmal 2. Thessalonicher 1,10: Wenn er kommt, um an jenem Tag verherrlicht zu werden in seinen Heiligen und bewundert zu werden in allen denen, die geglaubt haben … Jesus Christus, Gottes Sohn und Gott selbst, wird … Weiterlesen

Gott wird Seine Herrlichkeit teilen

Gott wird Seine Herrlichkeit teilen

Gott wird auf Erden regieren. Das ist die «zukünftige Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll», wie Paulus in Römer 8,18 erklärt. Denn im Zusammenhang mit der «zukünftigen Herrlichkeit» schreibt der Apostel weiter in Römer 8,19-22: Denn das sehnliche Harren der Schöpfung wartet auf die Offenbarung der Söhne Gottes. Denn die Schöpfung ist der Nichtigkeit unterworfen … Weiterlesen

Gott wird auf Erden regieren

Gott wird auf Erden regieren

Paulus kündigt in 2. Thessalonicher 1,10 etwas Aussergewöhnliches an, wenn er schreibt: Wenn er kommt, um an jenem Tag verherrlicht zu werden in seinen Heiligen und bewundert zu werden in allen denen, die geglaubt haben … Wer kommt? Das erfahren wir in den Versen vorher. Jesus Christus. Wohin kommt Er? Auf die Erde. Was geschieht dann? Er … Weiterlesen